Kurs 1 | 17.06. – 20.06.2024

Filztaschen mit Lederapplikationen

Annemie Koenen

 

Einfache, einzigartige, künstlerische Stücke, die aus Wolle und wenn gewünscht – aus selbstgefärbtem – feinem Leder hergestellt werden. Die Taschen sind aus Filz und werden mit selbst entworfenen Lederapplikationen verziert und verstärkt. Kordeln und Knöpfe sind aus Leder und werden nach traditioneller ungarischer Technik geflochten.

Ich habe diese ursprünglichen Techniken von Mari Nagy aus Ungarn gelernt, eine Filzpionierin der ersten Stunde.
Du kannst Dein eigenes Design entwerfen.

Liste der mitzubringenden Materialien für Filz und Leder

Ich bringe auch alles mit, was mit einem Sternchen gekennzeichnet ist, und mann kann es bei mir erwerben.
Bringt nur die Dinge mit, die ihr zu Hause habt. Wir können auch gemeinsam Werkzeuge teilen.

Ich werde eine Handmaschine/Spindel mitbringen, um einen Drücker als Verschluss zu verwenden und ggf. Ösen, um den Henkel einzufädeln. Mit den dazugehörigen Materialien.
Man kann die Löcher auch auf die ursprüngliche Art und Weise mit Leder anbringen.

Filzzubehör

 

  • Ein normales Handruch
  • Ein kleines Handtuch zum händetrocknen
  • Wendematerial z.B. Antiruschmatte oder Gardine
  • Eine Schüssel
  • Eine Ballbrause oder ein anderer Wasserverteiler
  • Seife

und weiter …

 

  •  150 Gramm Wolle im Band, australischer Merinowolle oder Merino/Seide.*
  • Ein halber Metter Trittschalldämmung* (mittlere Dicke, zur Herstellung der Schablone)
  • Dünnes Leder* (Schaf oder Ziege, nicht zu dünn). Ich habe farbiges Leder dabei. Ausserdem Naturleder, das gefärbt werden kann und auch Kunstleder.
  • Lederschnüre* (4 mm breit / 1mm dick)
    für den Griff 4 x 2,25 mtr. *
    für das Flechten unten an der  Tasche 4x 2 mtr. *
  • Ledermesser zum Durchstechen von Filz und Leder.*
  • Dicke, stumpfe Stopfnadel um evt. Schnüre durchzuziehen.
  • Kleine Greifzange
  • Feine ledernadel*.
  • Bleistift, Klebeband und Zeichenpapier (A3 Format ist groß genug).
  • – Dicke, stumpfe Stopfnadel um evt. schnüre durch zu ziehen.
  • Spitzschere für Leder.
  • Schere für Papier
  • Transparenter, flüssiger Alleskleber (normale Stärke z.B. Velpon, Uhu).
  • Creme zum Einfetten z.B. Vaseline, Nivea, Lanolin oder Lederfett.
  • Ein Stück Flanell oder bumwolle zum Einfetten.
  • Ahle, zulaufend auf 4 mm*.
  • 4 Wäscheklammern oder große Clips*.
  • Fingehut nach Belieben aus Leder.

Wenn man Leder mit Säurefarbstoff färben möchte

 Sie müssen die Säurefarben nicht slebst mitbringen.

  • Zeitung, Papier
  • Plastikunterlage
  • Plastikhandschuhe und Schürze
  • Weiche Bürste. Pinselbreite zwischen 0,5 und 1 cm.

Wenn Sie eine Bügeltasche machen möchten

  • Ein Bügel*.
  • Sticknadel zum Einnähen von Bügeln *, kleine Größe
  • PlastikunterlageNur wenn Sie haben
  • Lochzange für Leder