Filzkurs „Drachenrucksack und andere tierische Behälter“ mit Margit Röhm vom 10.11.-12.11.2017 in Essen

Erleben Sie einen unvergesslichen Filzkurs mit „Triluna“ alias Margit Röhm

Einen Rucksack in Form eines Drachen, mit Flügeln, schaurigen Augen und einem schuppigen Schwanz oder – wer es praktischer liebt – einen geräumigen Korb mit Innentäschchen ganz nach Bedarf mit urigem Tierkopf und Zottelmähne? Ganz egal, in drei intensiven Tagen werden wir Ihren eigenen Entwurf eines tierischen Behälters in die Tat umsetzten und mit den nötigen Schnallen, Ösen und Verschlüssen versehen.

Vorkenntnisse sind erforderlich!

Kursdauer : 3 Tage

Termin:

Freitag, den 10.11.2017 von 14.30 bis 20.30 Uhr

Samstag, den 11.11.2017 von 09.00 bis 17.30 Uhr

Sonntag, den 12.11.2017 von 08.00 bis 16.30 Uhr

Material und Werkzeuge:

  • Je nach Entwurf benötigen wir ca. 1kg gut filzende Wolle (vorzugsweise Vlieswolle) unterschiedlicher Farben
  • und je nach Entwurf Rohwolle für die Haare und Pelze der tierischen Darstellung.
  • Luftpolsterfolie ca. 1m²
  • Filzwerkzeuge und Utensilien
  • Das Material kann selbst mitgebracht / vor Ort erstanden werden. Margit hat alles in ausreichender Menge und Auswahl vorrätig

Die gewünschten Kurzwaren wie Schnallen, Taschenbügel, Verschlüsse und Ösen sollten mit ihr abgesprochen oder selbst mitgebracht werden. Eine kleine Auswahl Kurzwaren hat Margit vorrätig.

Text und Fotos: Triluna Filzkunst-Margit Röhm

Informationen zum Filzworkshop:

  • p. Person: 239,00 € ohne Materialgebühren.
  • inkl. 1 Abendessen und 2 Mittagessen, Snacks und Getränke.
  • Handtücher, Seife, Filzunterlagen, Ballonbrausen werden während des Kurses zur Verfügung gestellt.
  • Der Workshop findet in deutscher Sprache statt.
  • Anmeldungen per E.Mail an: atelier.heike-giesbert@t-online.de oder die-kreaktivwerkstatt@web.de
    oder rufen Sie uns einfach an: 0049 – 175 76 39 110..

Von Zipfel bis Lamelle

Wandgestaltungen mit unterschiedlichsten Oberflächenstrukturen laden ein zum Experimentieren.

Sichtschutzelemente

Sichtschutzelemente
Freitag, 7.7. 15 Uhr bis 20 Uhr und Samstag 8.7.10 Uhr bis 18 Uhr
Filze werden in verschiedenen Variationen und mit kreativen
Oberflächengestaltungen zusammen mit Metall z.B. als Sichtschutz,
Blickfang oder kreative Elemente für Balkon oder Garten gestaltet.
Kosten: 110€/TN zzgl. Material, inkl. veget.Mittagessen und
Kaffee/Kuchen am Samstag

Faszintion Steine

„Nicht Hammerschläge, sondern der Tanz des Wassers rundet den Kiesel zur Schönheit.“ (Tagore)

Die Faszination der Kieselsteine kennen wir alle. Das Auge verliert sich in der Vielfalt, denn keiner ist dem anderen gleich. Unser Blick wird angezogen von einem ganz bestimmten Stein, den wir dann – wenn er nicht zu groß ist – als Erinnerung an einen Ort, eine Begebenheit, eine Person und die damit verbundene Stimmung mitnehmen, um uns etwas davon zu bewahren.

Man findet sie als Handschmeichler in Hosentaschen, zur Dekoration auf dem Fenstersims oder im Garten, einzeln oder in Gruppen wieder.

Diese Vielfalt greifen wir im Filz auf und gebe sie auch durch unterschiedlichste Materialauswahl wieder, wodurch auch hier die Vielfalt der Steine erhalten bleibt.

Tunika/Weste mit Barbara Eichhorn

Raffiniertes ärmelloses Oberteil/Tunika oder Weste
Filzerfahrung erforderlich
Freitag, 30.6. 13-22 Uhr, Samstag 1.7. 9-19 Uhr
Hier wird nach der genauen Schnittberechnung ein feines ärmelloses
Oberteil in Mono- oder Nunofilztechnik voll oder teilbefilzt.
Es besteht die Möglichkeit raffinierte Oberflächengestaltungen einzuarbeiten
Kosten: 160€/TN inkl. veget. Mittagessen am Samstag und
Kaffee/Kuchen, Getränke, zzgl. Material,
max. 6 TN

weitere Infos: Kurse in der Jurte 2017 Faltblatt

8. Sommerlust

Die Sommerlust findet nun bereits zum 8. mal statt! „Wellnessfilzen“ rund um die Jurte. Einen oder mehrere Tage Filzträume verwirklichen und evtl. gemütlich die Abende miteinander verbringen. Devise: Die letzte macht das Licht aus!

(Kein festes Thema, Themen nach Absprache)

Windlichter

Zarte transparente Windlichter, die mit ihren romatischen Charme zu so manchem Sommerfest beitragen.

Filz-Kolleg 2017 Soltau – Workshop-Vorschau – Teil 5

Da nicht alle Buchstaben des Alphabets in Soltau vertreten sind, springen wir von D nach K 🙂

Heute stellen wir einen Workshop vor, der sich mit Oberflächenstrukturen in Nuno, 3-d, Relief und Schichten auseinander setzt.

 

Annemie Koenen  schreibt für alle zukünftigen Teilnehmerinnen dazu:
Wir werden neben der Wolle mit vielen  verschiedenen Materialien nach ihren Entwürfen arbeiten und viele verschiedene Techniken einsetzen. Ihre Arbeit kann ein Objekt sein, ein Armband, ein Hut, eine Tasche, Hausschuhe oder was immer ihnen liegt. Größe und Umfang  Ihrer Arbeit hängt von Ihren eigenen Erfahrungen und dem eigenen Arbeitstempo ab und kann nach eigener Wahl mit Stickereien  und/oder  Flecht-und Webtechniken  aus Zentralasien verziert werden.

Dieser Workshop beginnt also am 11.07. um 9.00 Uhr, endet am 13.07. gegen 17.00 Uhr und kann für 180 Euro (Externe 240 Euro) gebucht werden!

Mehr Infos: FILZ_KOLLEG_SOLTAU