Hohebuch im Filzerglück…

Für alle, die nicht dabei sein konnten und alle, die dabei waren hier ein herrlicher Erinnerungsschnappschuss!

Zur Zeit gehen einige Dinge nicht so wie geplant und wir hoffen, dass ihr dennoch alle gespannt auf die Bilder und Berichte aus Hohebuch wartet! Wir kümmern uns…

Herzliche Grüße

Filz-Kolleg 2017 Soltau – Workshop-Vorschau – Teil 5

Da nicht alle Buchstaben des Alphabets in Soltau vertreten sind, springen wir von D nach K 🙂

Heute stellen wir einen Workshop vor, der sich mit Oberflächenstrukturen in Nuno, 3-d, Relief und Schichten auseinander setzt.

 

Annemie Koenen  schreibt für alle zukünftigen Teilnehmerinnen dazu:
Wir werden neben der Wolle mit vielen  verschiedenen Materialien nach ihren Entwürfen arbeiten und viele verschiedene Techniken einsetzen. Ihre Arbeit kann ein Objekt sein, ein Armband, ein Hut, eine Tasche, Hausschuhe oder was immer ihnen liegt. Größe und Umfang  Ihrer Arbeit hängt von Ihren eigenen Erfahrungen und dem eigenen Arbeitstempo ab und kann nach eigener Wahl mit Stickereien  und/oder  Flecht-und Webtechniken  aus Zentralasien verziert werden.

Dieser Workshop beginnt also am 11.07. um 9.00 Uhr, endet am 13.07. gegen 17.00 Uhr und kann für 180 Euro (Externe 240 Euro) gebucht werden!

Mehr Infos: FILZ_KOLLEG_SOLTAU

 

Filz-Kolleg 2017 Soltau – Workshop-Vorschau – Teil 4

Wie schnell so ein Tag vergeht – und dann werden doch 3 daraus…

Jetzt aber:

Der nächste Workshop, den wir euch vorstellen wollen, der zaubert ein wunderbares Kleid in eren Schrank! Mit Monika Derrix könnt ihr vom 13. bis zum 15. ein Ballonkleid erarbeiten.

 

Ballonkleid

Wer träumt nicht davon ein umschmeichelndes Filzkleid zu entwerfen und zu arbeiten?!?

Das Ballonkleid ist die Lösung!

Durch die spezielle Schnittführung des 3dimensionalen Schnittes mit 7 Teilen (ja wirklich!! ) ist so was möglich! Das Kleid ist gut berechenbar und dadurch letztendlich an einem Stück filzbar.  Nach einem ausführlichen und wirklich gut nachvollziehbaren Theorieteil,  wird Schritt für Schritt , von der Probe bis zum Schnittentwurf und dem abschließenden Filzen alles gründlich erarbeitet und von Monika Derrix begleitet .

Dieser Workshop beginnt also am 13.07. um 9.00 Uhr, endet am 15.07. gegen 17.00 Uhr und kann für 180 Euro (Externe 240 Euro) gebucht werden!

Mehr Infos: FILZ_KOLLEG_SOLTAU

 

Filz-Kolleg 2017 Soltau – Workshop-Vorschau – Teil 3

Jetzt kommen wir zum 4. Workshop im Rahmen des Filz-Kolleg Soltau und damit auch zu einem weiteren Buchstaben im Alphabet und das führt uns zu Monika Derrix!

Monika bietet in Soltau zwei Workshops an! Einmal geht es um Ecken und Kanten…

Das Eckige kommt zum Eckigen

Eine 3dimensionale ,eckige Form zu arbeiten ist leichter als gedacht!

Angefangen werden wir mit einem Visitenkarten-Kästchen. Danach darf experimentiert werden: ob eine Schachtel mit genau passendem Deckel, einem wunderbar dicken, stabilen Filzkasten, ggfs mit doppeltem Boden oder Grifflöchern….. oder einem eckigen Shopper.

Die klare Form ist einfach wunderbar und in vielen Größen und Stärken, aus ganz unterschiedlichen Wollen , umsetzbar und erweiterbar.

Dieser Workshop beginnt am 11.07. um 9.00 Uhr und endet am 12.07. gegen 17.00 Uhr

Mehr Infos: FILZ_KOLLEG_SOLTAU

 

Und morgen da bereiten wir uns auf einen Kleider-Filz-Workshop vor…

Filz-Kolleg 2017 -Soltau- Workshop-Vorschau – 2. Teil

Der zweite Workshop im Rahmen des Filz-Kolleg, den wir euch hier vorstellen wollen, findet auch unter der Leitung von Beate Bossert in Soltau statt!

Unter der Überschrift Märchenhafte Nadelwelt können wir uns am 13.07 im Nadelfilzen üben!

Mit der Filznadel tauchen wir ein in die Welt der Glücksgeister und Fabelwesen. Dabei konzentrieren wir uns auf die kleinen Gesichter und die Möglichkeiten, die uns das Arbeiten mit der Filznadel eröffnet.
Und plötzlich betrachten wir unser Gegenüber oder die Nachbarin mit ganz anderen Augen: was macht dieses eine Gesicht so einzig? Sind es Die Augen? Die lange, kurze, dicke oder gar die Stupsnase? Hohe Wangenknochen? Dicke Bäckchen? Kleiner oder großer Mund? Gesichter sind mit das Faszinierendste, das es gibt. Je mehr die kleinen Gesichtchen Gestalt annehmen, desto lebendiger werden sie.
Materialkosten je Gesichtchen ca. 5 -10 € .

Teilnahmegebühr für Mitglieder 60,00 Euro, für Externe 80,00 Euro

 

Der dritte Workshop, den ihr bei Beate in Soltau besuchen könnt, ist “steinig”!

Faszination Steine
„Nicht Hammerschläge, sondern der Tanz des Wassers rundet den Kiesel zur Schönheit.“ (Tagore)

 

Die Faszination der Kieselsteine kennen wir alle. Das Auge verliert sich in der Vielfalt, denn keiner ist dem anderen gleich. Diese Vielfalt greifen wir im Filz auf und lassen kleine und groß, längliche, ovale, unförmige, hellgraue, sandsteinfarbene etc. Steine entstehen, die dann mit Dinkelspelz „steinhart“ gestopft werden um uns als Wohnaccessoire treu zu dienen.
Materialkosten ca. 50 – 100 €

Der Workshop beginnt am 14.07., geht über 2 Tage und kostet für Mitglieder 120,00 Euro, für Externe 160,00 Euro

Mehr Infos: FILZ_KOLLEG_SOLTAU