Filzworkshop „Bekleidung Weste/Rock/Umhang“ mit Heidi Greb vom 15.3.-18.3.2018

„Sich ein Fell zulegen mit verlockender Kleidung“

4 Tage-Kurs vom 15.03. bis 18.03.2018

In diesem Workshop filzen Sie sich Ihr persönliches passendes Kleidungsstück:

  • eine Weste oder
  • einen Rock oder
  • einen Umhang
  • rein aus Wolle (kein Nuno) ohne Nähte.

Wir beginnen mit kleinen Musterstücken in der Fläche, um die Wolle zu erproben. Dabei können neben (Vlies-) Wolle auch Rohwoll-Locken eingesetzt werden, um dem Kleidungsstück einen besonderen „fellartigen“ Ausdruck zu geben (großflächig oder auch nur als Dekoration am Rand, naturfarbig oder gefärbt).

Dann lernen Sie, wie Sie sich Ihren eigenen individuell passenden Schnitt erstellen (den Sie später weiter verwenden können). Danach wird die Wolle ausgelegt, die Teile angefilzt und anhand trockener Ränder zusammengefilzt, später das Stück durch Bewegen und Werfen direkt in die gewünschte Form geschrumpft und modelliert. Zuletzt ist es wichtig, das Kleidungsstück am Körper bzw.der Schneiderpuppe genau anzupassen und den Endschliff zu geben.

Filzerfahrung ist Voraussetzung!

Heidi Greb ist gelernte Schneiderin, Dipl.Modedesignerin und seit 1998 selbständig  mit Filz-Kleider-Kunst (Herstellung+Verkauf von Filzkleidung und Objekten, Filzkurse+Workshops)

Text und Fotos von Heidi Greb

Veranstaltungstermin:

Donnerstag, den 15.03. bis einschließlich Sonntag, den 18.03.2018

15.03.18 von 16.00 bis 20.00 Uhr

16.03.18 von 09.30 bis 18.00 Uhr

17.03.18 von 09.30 bis 18.00 Uhr

18.03.18 von 09.30 bis 16.00 Uhr

Filzworkshop „Oberflächenstrukturen 3D, Schichten und Reliefs“ mit Annemie Koenen vom 23.2.-25.2.2018

Oberflächenstrukturen in Nuno, 3-d, Relief und Schichten  – 3 Tage

Wir können mit vielen verschiedenen Materialien arbeiten, dabei können viele Techniken und Entwürfe eingesetzt werden. Ihre Arbeit kann ein Objekt sein, aber auch ein Armband, Hut, Tasche, Hausschuhe, Schale oder was auch immer. Die Arbeit kann nach eigener Wahl mit Stickereien und/oder Flecht-und Webtechniken aus Zentralasien verziert sein.

Größe und Umfang Ihrer Arbeit hängt von Ihren eigenen Erfahrungen und dem eigenen Arbeitstempo ab und was man in 3 Tagen schaffen kann.

* Falls erforderlich, Unterstützung bei Design und Farbwahl
* Persönliche Kreativität wird geschätzt und gefördert
* Jeder kann auf seinem eigenen Niveau arbeiten
* Erläuterung und Beispiele für die verschiedenen Möglichkeiten
* Erklärung zur Schrumpfberechnung
* Breite und tiefe Fachkenntnis und gute Vermittlung des Stoffes und vieler verwandter Themen.

Text von Annemie Koenen

Veranstaltungstermin für 2018 (3 Tage):

Freitag, den 23.02.2018 von 14.00 bis 21.00 Uhr

Samstag, den 24.02.2018 von 10.00 bis 17.00 Uhr

Sonntag, den 25.02.2018 von 10.00 bis 17.00 Uhr

Filzkurs „Der perfekte Hut“ mit Margot Krug vom 16.09.-17.09.2017

„Filzen Sie Ihren Hut selbst“

„Wir sind gespannt, was Sie aus dem „Hut zaubern“

Ob schmale oder breite Krempe. Ob bunt oder einfarbig, ob flach, frei ausgeformt oder in klassischer Form. In diesem Filzkurs verbinden Sie Form, Farbe und Funktion des Hutes passend zur Kleidung, Anlass oder Jahreszeit.

Zur Perfektion des Hutes verfügen wir verstärkende und auch austauschbare Bestandteile ein um den Hut variabel und stabil zu machen. In diesen 2 Tagen filzen wir je nach Filzerfahrung , Aufwand und Schwierigkeit 1 bis 2 Hüte.

Mitzubringen sind:

  • Nähzeug, Massband, Schere
  • Hutform (falls vorhanden)
  • Knöpfe, Perlen, Lederreste, evtl. Stoffe/Stoffreste zum Einfilzen und Dekorieren
  • Filzwolle, verstärkende und auskleidende Kurzwaren können im Kurs erworben werden

Text und Fotos von Margot Krug.

Veranstaltungstermin:

Samstag, den 16.09. und Sonntag, den 17.09.2017 jeweils von 09.00 bis 17.00 Uhr.

Informationen zum Filzworkshop:

  • p. Person und Termin: 189,00 € ohne Materialgebühren.
  • inkl. 2 Mittagessen, Snacks und Getränke.
  • Handtücher, Seife, Filzunterlagen, Ballonbrausen werden während des Kurses zur Verfügung gestellt.
  • Der Workshop findet in deutscher Sprache statt.
  • Anmeldungen per E.Mail an: atelier.heike-giesbert@t-online.de oder die-kreaktivwerkstatt@web.de

Filzkurs „Tiere filzen“ mit Gabriele Mazaracis am 20.05. und 21.5.2017

Filzkurs „Tiere filzen“ in der KreAKTIVWERKstatt in 45239 Essen-Werden:
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie auf einfache Art und Weise Tiere oder Figuren filzen können.
Sie lernen das Erstellen der benötigten Grundform und bauen mit verschiedenen Techniken die einzelnen Körperteile zusammen.
Beim abschließenden ausdauerndem Walken geben Sie ihrem Tier die gewünschte Endform.
An diesem Wochenende können von jeder Teilnehmerin zwei ca. 20 cm große Tiere gefilzt werden.
Gefragt sind Grundkenntnisse im Filzen, Freude am Formen , Fantasie und eine Portion Ausdauer.
Gabriele Mazaracis von Filzkram

 

Veranstaltungstermin für den 2 tägigen Filzkurs:

Samstag, den 20.05.2017 von 10.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag, den 21.05.2017 von 09.00 bis 17.00 Uhr

Informationen zum Filzworkshop:

  • p. Person und Termin: 165,00 € ohne Materialgebühren.
  • inkl. 2 Mittagessen, Snacks und Getränke.
  • Handtücher, Seife, Filzunterlagen, Ballonbrausen werden während des Kurses zur Verfügung gestellt.
  • Der Workshop findet in deutscher Sprache statt
  • Telefon: 0175-7639110

Bild von Gabriele Mazaracis