Von Zipfel bis Lamelle

Wandgestaltungen mit unterschiedlichsten Oberflächenstrukturen laden ein zum Experimentieren.

Faszintion Steine

„Nicht Hammerschläge, sondern der Tanz des Wassers rundet den Kiesel zur Schönheit.“ (Tagore)

Die Faszination der Kieselsteine kennen wir alle. Das Auge verliert sich in der Vielfalt, denn keiner ist dem anderen gleich. Unser Blick wird angezogen von einem ganz bestimmten Stein, den wir dann – wenn er nicht zu groß ist – als Erinnerung an einen Ort, eine Begebenheit, eine Person und die damit verbundene Stimmung mitnehmen, um uns etwas davon zu bewahren.

Man findet sie als Handschmeichler in Hosentaschen, zur Dekoration auf dem Fenstersims oder im Garten, einzeln oder in Gruppen wieder.

Diese Vielfalt greifen wir im Filz auf und gebe sie auch durch unterschiedlichste Materialauswahl wieder, wodurch auch hier die Vielfalt der Steine erhalten bleibt.

Schneider, Heike

Ich liebe es, mit den Händen zu arbeiten!
Egal ob Silber, Holz, Stein, Lehm oder Ton – etwas Bleibendes zu schaffen hat mich schon immer fasziniert. Und dann kam Filz – die Verbindung zwischen uns wurde eng und wird immer enger, fester, vielfältiger und interessanter. 
An den Ergebnissen möchte ich Dich gern teilhaben lassen – deshalb entstanden diese Seiten.
Als Mutter von 2 wunderbaren Kindern, mit einem Job, Haus und einem großen Garten fehlt mir oft leider die Zeit, mich in meine Filzwerkstatt zu verkriechen und die Ideen, die mir pausenlos im Kopf herumschwirren, umzusetzen. Inzwischen genieße ich den Luxus, einen Tag der Woche als kompletten „Filztag“ zu haben.  An diesem herrlichen Tag kann ich mich ungestört meiner Wolle und den Aufträgen und Projekten widmen.  Ich arbeite von früh bis spät in meiner Werkstatt und versuche, den Filz unter meinen Händen zum Leben zu erwecken.  In Wahrheit erweckt der Filz MICH zum Leben!… 
In Kursen von Sanne Kneisel, Inge Bauer, Gabi Bauer, Monika Fergg  und Pam de Grooth durfte ich die Grundlagen und Raffinessen der Filzbearbeitung lernen. Daraufhin folgten viele Stunden Filzarbeit, mit Rückschlägen und wunderbaren Erfolgen – und ermutigten mich, eigene Ideen und Projekte zu verwirklichen.  
Da mir mein geliebter Mann oft den Rücken freihält und sich um Haus & Familie kümmert, nutze ich die Möglichkeit, seit 2013 meine Produkte auf Märkten in Oberbayern zu verkaufen. Ich freue mich, wenn sich Menschen für meine Arbeiten interessieren – das eine oder andere Stück für sich entdecken oder als Geschenk mitnehmen und anderen damit Freude bereiten. 
www.schafenskraft.de

Oberflächenstruktueren

Der Filz bietet uns unglaublich viele unterschiedliche Möglichkeiten zur Oberflächengestaltung. Von Zipfeln- über Lamellen- und Schollentechnik arbeiten wir uns durch eine große Vielzahl unterschiedlichster auch experimenteller Strukturen.