Gute Aussichten 2019

Das neue Jahr bringt in den ersten Monaten schon einiges an Aktivitäten!

Wir gehen mit einem Stand auf die handmade Bielefeld – am 2. und 3. Februar! Kommt uns doch mal besuchen: handmade Bielefeld. Wir freuen uns drauf!

Dann treffen wir uns in Bad Schandau zur 24. deutschsprachigen Filz-Begegnung vom 28.02 bis 3.3.19.

Und im April findet ihr einen Stand des Filz-Netzwerk e.V. auf dem Wollefest in Leipzig. Am 13. und 14.04.19 freuen wir uns über Kontakte, Gespräche und Workshopteilnehmerinnen. Mehr Infos gibt es hier: https://www.leipziger-wollefest.de/

Und wer schon weiter ins Jahr planen will, der kann sich das umfangreiche Programm unseres Filz-Kollegs ansehen. Vom 25. Juli bis 03. August treffen sich Filz-Begeisterte in Detmold. Ausführliche Informationen und der Anmeldebogen sind bereits online.

Jahres-Filz 2018

Wir hatten ein wirklich gutes Jahr 2018. Begegnungen, voneinander lernen, sich zeigen wollen, den Filz in seinen unendlichen Spielarten präsentieren, neue Qualitäten entdecken, neue Menschen treffen und gemeinsam arbeiten! Das war das Filz-Netzwerk 2018!

Wir wünschen allen einen guten Rutsch in ein gesundes, kreatives und kontaktfreudiges Jahr 2019!

12. Dezember

Seit Tagen ist für alle, die auf den Weihnachtsmärkten landauf und landab stehen und ihre wunderbaren Filzwerke anbieten, eine kalte Zeit angebrochen. Kalt und Schnee und viel Wind sind nicht gerade sehr hilfreich. Natürlich sorgt Frau vor, natürlich können kleine Heizungen, Wärmflaschen, Teppche und vieles mehr helfen. Und dennoch sind wärmende Pausen wichtig, damit auch die Laune positiv bleiben darf! Und Besucher sollten auch kommen, damit er nicht zu lange wird der Tag! Ein Kalendertürchen mit wärmenden Gedanken und ganz viel Hülle!

Ich erinnere mich an eine Wintergeschichte von Max Bollinger. Da war ein Mensch der Meinung, er könne Wärme nicht teilen. Und als alle die ihn um Hilfe und Wärme gebeten hatten, verschwunden waren, da wurd es ihm doch zu einsam. Am Ende findet er all die Anderen wieder und dort ist ein wärmendes Feuer, das sie mit ihm teilen.
Wir wünschen euch für heute eine Zeit, in der ihr mit jemandem Wärme teilen könnt oder der euch von seiner Wärme etwas abgibt.

Und damit ihr auch für die Augen etwas habt, zeigen wir euch heute zwei wärmende Hüllen von zwei Filzkünstlerinnen!

Petra Sommer Erika Graf

Petra Sommer wird im kommenden Sommer (wie passend) vom 25. bis 29. Juli einen Stoff- und Jackenkurs im Rahmen des Filz-Kolleg 2018 in Soltau geben! Freut euch drauf. Mehr Informationen kommen in Kürze!

Filzige Aussichten

Ab Morgen wollen wir wieder mit unserem gefilzten Adventskalender einen Einblicke in die handwerklichen und künstlerischen Werkräume unserer Mitglieder gewähren. Es soll für jeden Tag etwas zum Anschauen dabei sein, zum Innehalten und Pause machen anregen und Euch ein Lächeln auf’s Gesicht zaubern!

Doch zuvor möchten wir unbedingt noch auf zwei Termine aufmerksam machen, die uns im kommenden Jahr viel Filzglück bescheren werden:

Im März kommenden Jahres treffen wir uns vom 15. bis 18.03.18 zur 23. Filzbegegnung in Detmold/Lippe. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir uns wieder einmal persönlich begegnen könnten. Einfach nachfolgenden Flyer anklicken und die Einezelheiten studieren – es finden auch noch ein paar Kurse im Anschluss statt, die unabhängig gebucht werden können! Außerdem findet in diesen Tagen auch wieder eine freiwillige Qualitätssicherung statt!

Filzen-Flyer-WEB 2018 Anmeldung zur 23. Filzbegegnung

Und dann wird es ab dem 20. Juli 2018 wieder unser Filz-Kolleg geben. Wir haben uns wieder für das felto in Soltau als einem bewährten und anregenden Veranstaltungsort entschieden!

Mit von der Partie sind

Kathrin Bauerrichter – “Filz-Skulpturen” 23./24.Juli
Christiane Claren – “Oberflächenlabor” 24. bis 27.Juli – täglicher Beginn möglich
Barbara Eichhorn – “Jacken, nahtlos gefilzt” 20. bis 22. Juli
Stefanie Hofmann – “geflochten und gefilzt” Einführung und Tasche 22. /23. und 24./25.Juli
Petra Nasdal – “Kugeliges – innen hohl außen spannend” 26. bis 28. Juli
Petra Sommer – “Stoffe filzen” und “Kleidung nähen” 25./26. und 27.29.Juli
Barbara Westerrath – “Filz als Landschaft” und “Zwillingsblüten” 23./24. und 25.Juli
Ulrike Wieland – “Körbe mit Holzgriffen” 26. bis 28. Juli

Mehr Infos und die Buchungshinweise folgen in aller Kürze!

So – und jetzt warten wir auf den Advent – Bis Morgen!