Derrix, Monika – Filzhand

Filzkunst nicht nur zum Anziehen!

Seit 2002 arbeite ich hauptberuflich als Filzerin, mit dem Schwerpunkt „wandelbare Filzkunst zum Anziehen“. So entstanden in den Jahren viele unterschiedliche Entwürfen: Schals, Kragen, Kopfbedeckungen, Stolen und anderen Kleidungsstücken, die ich auf Märkten in ganz Deutschland verkaufe.

 

Seit ca 3 Jahren arbeite ich mit einer wunderbaren Bio Merinowolle und färbe meine Entwürfe selbst.

Manchmal reizt mich aber auch praktische Dinge für den Alltag zu arbeiten, selbstverständlich waschbar :

so entstand Filzkunst nicht nur zum Anziehen:

Hier die wunderbaren „Angezogenen“, 0.33 Flaschen mit Bügelverschluss in einer Filzhülle aus Biomerinowolle,gefärbt, mit Reißverschluss verschlossen. Unterwegs einfach praktisch, nicht nur für meine Reismilch 😉

Flaschenregal Filzhand
die „Angezogenen“

Die Steinkissen

Speziell gefüllt mit Ballkissen (Togu), gearbeitet aus Bergschafwolle, verschlossen mit einem meist bunten Reißverschluss. So ist aktives Sitzen kein Problem mehr, das Design klassisch, die Einsatzgebiete unendlich… Bei Yoga, auf dem Schreibtischstuhl, in der Küche, auf dem Boden, unterwegs , im Auto ….. (Alternativ mit Dinkelspelzfüllung in einem Baumwolle/Leineninlet), meins hab ich meist dabei 😉

Steinkissen Filzhand
Steinkissen mit Ballkissenfüllung zum aktiven Sitzen

 

Mehr unter www.filzhand.de

Auch            Filzhand facebook