Wieland, Ulrike

2002 hatte ich meinen ersten Kontakt mit dem wunderbaren Handwerk filzen. Seitdem bin ich völlig faziniert von dem Naturmaterial Wolle, von der meditativen, zugleich kreativen Tätigkeit des Filzens. Um das Handwerk von Grund auf zu erlernen, habe ich einen 3-jährigen Bildungslehrgang am Kurszentum Ballenberg, Schweiz, erfolgreich absolviert und darf mich seit 2013 Filzfachfrau nennen.

Ich gebe Filzkurse für Kinder in der Grundschule im Rahmmen des offenen Ganztages und bin Dozentin bei der Vhs Harsewinkel.

Auf meiner Internetseite: www.filzpuschen.de kann man mehr über mich erfahren.