Regionalgruppen – Allgemeine Hinweise

Unsere Regionalgruppen sollen Begegnungen erleichtern, einen Zugang zum Filzhandwerk eröffnen, Gemeinschaft fördern, das Handwerk beleben und natürlich sind Freundschaften sehr erwünscht. Die Gruppen öffnen sich ein bis zwei Mal pro Jahr interessierten Filzerinnen, die noch nicht Mitglied im Filznetzwerk sind. Hier kann im näheren Umfeld sowohl der Kontakt zum Handwerk als auch zu den Mitgliedern aus der Region hergestellt werden. In den einzelnen Bundesländern gibt es eine oder mehrere Ansprechpartnerinnen, die Ort und Zeitpunkt der offenen Regionaltreffen veröffentlichen und über weitere Details informieren können. Die Treffen werden vom Verein unterstützt und sind für Mitglieder kostenlos. Nichtmitglieder zahlen einen Kostenbeitrag. Materialkosten werden jeweils für alle TeilnehmerInnen nach Verbrauch berechnet.

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an die Ansprechpartnerinnen der jeweiligen Regionen oder an den Vorstand des Filz-Netzwerk e.V. – siehe Impressum

Wir freuen uns über jeden, der sich mit Filzen vertraut machen möchte oder schon vertraut ist!