Hartings, Ingrid

       

Filz & Feeling – Menschen und Gefühle in Filz

Durch eine ungeplante Urlaubsänderung im Sommer 2019 bin ich in die felto – Filzwelt in Soltau geraten, wo ich viele Einblicke in die Welt des Filzens erhielt – ich war fasziniert. Und habe dort direkt an einem Workshop teilgenommen. Seitdem bin ich filz-infiziert 🙂

Zurück zuhause in Düsseldorf begann ich mit dem Nadelfilzen und schnell war klar, dass mich als hauptberufliche Achtsamkeitstrainerin und Psychotherapeutin die diversen Ausdrucksformen von Menschen und Gefühlen am meisten interessieren. Seitdem probiere ich voller Begeisterung aus, was da mit dem Filzen alles möglich ist.

Anfang 2020 habe ich auch mit dem Nassfilzen begonnen und ich mag beides, die detaillierten Gestaltungsmöglichkeiten des Nadelfilzens sowie den spannenden Vorgang, wenn Wolle, Wasser und Seife sich zu neuen Kreationen verbinden.

In meiner Art, zu filzen verbinde ich die meditativ-kreative Tätigkeit des Filzens mit meinem Interesse an der Vielfalt menschlicher – und manchmal auch tierischer – Ausdrucksmöglichkeiten. Und ich habe bereits erste Ideen, wie ich diese wunderbaren Erfahrungen in meine Arbeit mit Menschen integrieren kann. Bin selbst gespannt, wohin mich dieser Weg führt…..

Eine Website für meine Filzprodukte habe ich bereits: https://www.filz-und-feeling.de/
Und wen’s interessiert, hier meine hauptberufliche Seite: https://www.mbsr-ingrid-hartings.de/