FilzAspekte

 

 

 

 

Die Ausstellung in den Räumen der VHS Neckarsulm vom 20. November 2020 – 12. Mai 2021, geht leider wie vieles in diesen Pandemie-Zeiten – ungesehen zu Ende.

Zu sehen sind Werke von Dagmar Binder, Claudia Cappiello, Ulrike Hartrumpf, Renate Maile-Moskowitz, Dagmar Meyer, Andrea Noeske-Porada, Lyda Rump, Christine Rummel, Beatriz Schaaf-Giesser, Gabriele Wehrmeyer und Yvonne Zoberbier.

Zum Abschluss findet am 04.05.21 um 17.00 Uhr noch einmal eine online-Führung durch die Ausstellung statt. Zur Anmeldung geht es hier.

Die ausgestellten Arbeiten sind geprägt von Experimentierfreude und der Herausforderung die Materialgegebenheiten und die Gestaltungsvielfalt mit den eigenen Vorstellungen zu vereinen. Dabei variieren die Werke in ihrer Ästhetik, ihrem Inhalt und der Form. Das Video bietet einen Blick auf die Vielseitigkeit und Lebendigkeit des außergewöhnlichen Werkstoffes Filz in der Textilkunst.

Hier können Sie mit einem Video in die Ausstellung eintauchen und eine Auswahl der Exponate betrachten.

Ulrike Hartrumpf, info@filzraum.de

Schreibe einen Kommentar