7. Dezember

“Das hebräische Wort “Ruach” bezeichnet ursprünglich eine Luftbewegung. Das kann Wind sein, aber auch Atem oder Lebenskraft. In jüngeren Schriften wurde es dann immer mehr für Begriffe wie “Geist” eingesetzt. Es kann auch einen bestimmten Geisteszustand anzeigen.

So sehr wir an diesem Punkt in unseren Bewegungen eingeschränkt sind, folgen die Samen des Löwenzahns unbesorgt ihrem Weg. Lasst es uns gemeinsam schaffen, damit wir unseren Weg ohne Sorgen wieder gehen können.” (Annemie Koenen)

Inspiriert durch das Wort “Ruach”hat Annemie Koenen dieses Kunstwerk erarbeitet und uns diesen Text dazu geschickt!

Schreibe einen Kommentar