noch 1 Tag

Der geheimnisvolle Garten von Annemie Koenen!

Annemie schrieb mir dieser Tage, dass sie sich wie in einem geheimnisvollen Garten fühlt. Gewissheiten sind keine mehr. Doch wer Mut hat und sich im geheimnisvollen Garten umschaut, der ist eingeladen neue Wege zu gehen.

Wir alle sind gerade auf der Suche nach neuen, alternativen, zusätzlichen Wegen. Und so haben wir uns entschieden, euch heute Experimente vorzustellen. Diese Experimente sollen den Auftakt darstellen für Kursformen, die wir im Netz anbieten können. Es gibt so vielfältige Ansätze, die erprobt und ausgearbeitet werden wollen – wir beginnen erst. Doch sobald wir Sicherheiten gewonnen haben, werden wir die Mitglieder des Filz-Netzwerks mitnehmen auf die neuen Wege.

Annemie bietet nach Ostern eine Stickkurs per Internet an – hier klicken und mehr Informationen bekommen – der Kurs beginnt am 16.04.2020

Dann hat sich Stefanie Hofmann für ihre Kinder-Filz-Gruppe eine kontaktlose Filzanleitung überlegt.

Und Susanne hat sich an einem Anleitungsvideo für eine kleine Spiellandschaft zu Ostern versucht.

Es gibt sicherlich noch eine Menge anderer Ansätze, wir sammeln noch und hoffen, dass so etwas Positives aus den Kontaktbeschränkungen entstehen kann. Mir ist klar geworden, dass diese Art von Arbeit nur einen Teil der Wahrheit darstellen kann. Doch es ist auf alle Fälle eine wirklich gute Gelegenheit, sich selbst und seine Methoden zu überprüfen – denn wie hat Annemie Koenen gesagt: “ich muss sehen, ob mir das überhaupt liegt”.

Kommt gut durch die Osternacht!

Ein Gedanke zu „noch 1 Tag“

Schreibe einen Kommentar