Schön war es, das Revierfilzertreffen

„Das Revier schmückt sich“

Unter diesem Thema versammelten sich am 8. Juli von 11.00 bis 15.00 Uhr, 15 Filzerinnen auf einem Bauernhof in Essen. Jede brachte ihre eigenen Ideen mit oder ließ sich von mitgebrachten Beispielen anregen.

So entstanden vielseitige Objekte für drinnen und draußen:

Ein Nistbeutel, Gartenladies, Kissenhüllen, Blüten, Vogelscheuche, Schmuck und vieles mehr.

Neben stillem Versinken in die Arbeit fand auch ein reger Austausch über Filztechniken und das Leben statt, wie das eben so ist, wenn sich Menschen treffen, die ihre Filzleidenschaft in unseren Regionalgruppen teilen!

Herzliche Grüße aus dem Revier!

Schreibe einen Kommentar