Hartwig, Ulrike

Etwa 2010 bin ich über das Stricken und Spinnen zum Filzen gekommen und dieses Handwerk fasziniert mich noch immer. Anfangs habe ich viel selbst ausprobiert und hin und wieder einen Kurs besucht. Um das Filzen jedoch von Grund auf zu erlernen, habe ich von 2013 bis 2015 die Ausbildung „Fit in Filz“ in Oberrot absolviert.

In der Regel filze ich nach Feierabend oder am Wochenende. Mein Arbeitsplatz ist meist der Küchentisch. Einen Schwerpunkt habe ich noch nicht gefunden und so entstehen mal leichte Schals, mal Wandbilder, Handschuhe oder Gefäße – je nach Lust und Laune und Jahreszeit.

Die Ausbildung bei Wollknoll ist zwar mit der Ausstellung der Absolventinnen abgeschlossen, aber ich merke, dass ich die Tür zu den unzähligen Möglichkeiten dieses Handwerks gerade erst aufgestoßen habe.

Eine eigene Webseite habe ich nicht, aber Ihr findet mich auch auf Facebook: https://www.facebook.com/FilzvonU/

Kontakt: ulrikehartwig(at)gmx.net

 

Schreibe einen Kommentar