Aktuelles vom 4.6.2016

deckblatt

Wieder Informationen zu einem Kolleg-Kurs: Filzröcke vom 16. bis 18.08.2016

Die Welt der Weiblichkeit oder die Vorteile des Rock tragens

Wenn man einen Rock und schöne Schuhe dazu trägt, verändert sich auch die Haltung und der Gang. Er wird augenblicklich weiblicher und eleganter, Frau bekommt dadurch auch ein völlig anderes Lebensgefühl. Ich kann nur aus erfahrung sprechen, da ich seit fast 20 Jahren ausschließlich Kleider oder Röcke trage.  Ganz im Sinne von: stilvolles entwickeln im selbstdesign! Lass’ Dich ein auf einen kreativen Prozess mit leichten Stoffen, leuchtenden Farben und feinster Merinowolle. Wir verschmelzen Pflanzenfasern mit Tierhaaren, ob gemustert oder uni, mit Spitzenstoffen oder Chiffon, dein Lieblingsrock entsteht. Gerne könnt ihr eure feinen Stoffe, die ihr einfilzen möchtet, mitbringen. Organzastoffe sind auch bei mir zu erwerben. Einen kleinen Einblick bekommt ihr auf meiner neuen Homepage: http://piechotka.jimdo.com 

Am   1. Tag entwerfen wir unseren Schnitt und legen unsere Farben und Muster fest. Der Rock wird auf dem Papier entworfen und gezeichnet. Nach dem Schnitt legen wir die Wolle für die Passe aus und gestalten mit der farbigen Wolle das gewünschte Muster in der Nunotechnik.

Am 2. Tag filzen wir unseren Rock fertig.

Am 3. Tag entwerfen wir unsere Schließe für den Rock und evt. noch ein passendes Schmuckstück dazu.

Bitte mitbringen: Filz-Equipment, Wolle, Papier für das Schnittmuster, Maßband, Buntstifte, Organza- oder Chiffonstoffe für euren Rock (ca. 2 bis 3 Meter), auch alte oder neue Spitzenstoffe könnt ihr mitbringen, Nadel und Faden, Luftpolsterfolie, Geschirrhandtuch.

marlies marlies2